LMU IT-Servicedesk
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-AdobeID - FAQ – Frequently Asked Questions

Was ist eine LMU-AdobeID?

Eine LMU-AdobeID ist ein mit dem eigenen LMU-Benutzerprofil verknüpftes Adobe-Benutzerkonto.

Wozu benötige ich eine LMU-AdobeID?

Die LMU-AdobeID wird benötigt, um Adobe-Cloud-Produkte aus dem ETLA-Rahmenvertrag an der LMU nutzen zu können.

Wer kann sich eine LMU-AdobeID erstellen?

Alle Studierenden und Beschäftigten der LMU können sich eine LMU-AdobeID erstellen.

Was kostet eine LMU-AdobeID?

Ihre LMU-AdobeID ist kostenfrei. Falls Sie jedoch personengebundene Adobe-ETLA-Lizenzen über die LMU bestellen möchten und diese auf Ihre LMU-AdobeID gebucht werden sollen, fallen entsprechende Kosten für die Lizenzen an.

Wie erhalte ich meine persönliche LMU-AdobeID?

Um eine LMU-AdobeID zu erhalten, müssen Sie Ihre LMU-Benutzerkennung dafür im LMU-Benutzerkonto freischalten. Klicken Sie hierzu im LMU-Benutzerkonto auf die Kachel „LMU-AdobeID zur Nutzung von Adobe-Cloud-Produkten“ und schalten Sie dort Ihre LMU-Benutzerkennung für den Dienst frei. Ihr LMU-Benutzerprofil wird dann mit Ihrer neu erstellten LMU-AdobeID verknüpft.

Ich habe Probleme beim Erstellen meiner LMU-AdobeID – an wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an den IT-Servicedesk der LMU:
https://www.it-servicedesk.uni-muenchen.de/index.html nach oben

Wer darf personengebundene Adobe-Lizenzen an der LMU bestellen und nutzen?

An der LMU können die personengebundenen Lizenzen nur für Beschäftigte der LMU bestellt werden.

Ich studiere an der LMU und möchte die Adobe-Cloud-Produkten nutzen. Was muss ich dafür tun?

Sie können die Adobe-Cloud-Produkte mit Ihrer LMU-AdobeID in CIP-Pools verwenden, in denen diese Produkte installiert sind. Bitte fragen Sie hierzu in Ihrem Fachbereich nach, ob dort ein CIP-Pool über diese Lizenzen verfügt.

Kann ich als Studierender der LMU die personengebundenen Adobe-Cloud-Produkte aus dem ETLA-Rahmenvertrag über die LMU mieten?

Nein.

Kann ich als studentische Hilfskraft an der LMU personengebundenen Adobe-Cloud-Produkte aus dem ETLA-Rahmenvertrag über die LMU mieten?

Hilfskräfte, die personengebundene Lizenzen dienstlich benötigen, können diese über Ihre Dienststelle bestellen und dienstlich nutzen, wenn die Dienststelle dies bestätigt.

Was kann ich mit meiner LMU-AdobeID ohne personengebundene Lizenz machen?

Ohne eine personengebundene Lizenz können Sie Adobe-Produkte in CIP-Pools nutzen, wenn dort gerätegebundene Lizenzpakete installiert sind. Diese Lizenzen sind nur in ausgewählten CIP-Pools der LMU installiert.nach oben

Ich bin an der LMU beschäftigt und benötige die Adobe-Cloud-Produkte für meine Arbeit. Wie kann ich diese bestellen und nutzen?

Sie können hierzu personengebundene Adobe-Lizenzen für die Adobe Creative Cloud oder Acrobat Pro DC über Ihre Dienststelle bestellen. Vor der Bestellung müssen Sie bereits Ihre LMU-AdobeID freigeschaltet haben und diese dann bei der Bestellung angeben.

Ich bin am LMU Klinikum beschäftigt – kann ich eine LMU-AdobeID erstellen und die Lizenzen bestellen und nutzen?

Beschäftigte des LMU Klinikums wenden sich für die Verwendung von Adobe-Produkten an die „Abteilung Medizintechnik und IT“ des Klinikums.
http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Medizintechnik-und-IT/de/index.html 

Auf welchen Geräten dürfen die personengebundenen Adobe-Programme installiert und verwendet werden?

Die Adobe-Programme dürfen nur auf Dienstgeräten der LMU installiert und genutzt werden.

Dürfen die Adobe-Programme auf virtuellen Maschinen, Terminalservern o.Ä. installiert und / oder über Remotezugriff verwendet werden?

Nein. Jegliche Form von Virtualisierung, Remotebereitstellung etc. ist verboten. Die Programme dürfen nur auf physischen Geräten (persönliche Dienstgeräte, CIP-Pool-Geräte, Laborgeräte) installiert und durch physischen, direkten Nutzerzugriff auf das jeweilige Gerät verwendet werden.

Auf wie vielen Geräten darf ich meine personengebundene Adobe-Lizenz (Adobe CC, Acrobat Pro) installieren und verwenden?

Die personengebundenen Adobe-Lizenzprodukte dürfen auf bis zu zwei persönlichen Dienstgeräten der LMU installiert und genutzt werden.

Auf welchen Geräten dürfen gerätegebundene Lizenzen installiert und verwendet werden?

Gerätegebundene Lizenzen dürfen nur auf CIP- und Labor-Geräten installiert werden, die von mehreren Studierenden oder Beschäftigten genutzt werden können.nach oben

Wie kann ich mich bei den Adobe-Programmen mit meiner LMU-AdobeID anmelden?

Wenn Sie ein Adobe-Cloud-Programm an der LMU starten, werden Sie zur Eingabe einer E-Mail-Adresse aufgefordert. Wenn Sie Ihre LMU-AdobeID erstellt haben, ist in dieser Ihre LMU-E-Mail-Adresse hinterlegt. Diese wird Ihnen nach der LMU-AdobeID-Erstellung im LMU-Benutzerkonto angezeigt. Tragen Sie diese Adresse im Adobe-Anmeldefenster ein.
Nachdem Sie die zu Ihrer LMU-AdobeID gehörende E-Mail-Adresse eingegeben haben, werden Sie zu einem Anmeldefenster der LMU weitergeleitet. Hier können Sie sich nun mit Ihrer LMU-Benutzerkennung anmelden.

Nach der Eingabe meiner LMU-E-Mail-Adresse wird mir das Fenster „Konto auswählen“ angezeigt – was muss ich tun?

Dieses Fenster erscheint, wenn Sie mit Ihrer LMU-E-Mail-Adresse bereits manuell ein Adobe-Konto erstellt haben. Dieses von Ihnen manuell erstellte Adobe-Konto ist Ihr „Persönliches Konto“. Das LMU-AdobeID-Benutzerkonto ist Ihr „Unternehmens- oder Bildungseinrichtungskonto“. Möchten Sie die Adobe-Dienste und -programme der LMU nutzen, müssen Sie hier das „Unternehmens- oder Bildungseinrichtungskonto“ auswählen.
Nachdem Sie „Unternehmens- oder Bildungseinrichtungskonto“ gewählt haben, werden Sie zu einem Anmeldefenster der LMU weitergeleitet. Hier können Sie sich nun mit Ihrer LMU-Benutzerkennung anmelden.

Was ist der Unterschied zwischen einem „Persönlichen Konto“ und einem „Unternehmens- oder Bildungseinrichtungskonto“?

Ein persönliches Konto können Sie mit jeder Ihnen zur Verfügung stehenden E-Mail-Adresse bei Adobe selbst erstellen. Sie sind Inhaber dieses Kontos und können darüber selbst Programme und Dienste lizensieren. Dieses Konto ist nicht mit Diensten der LMU verknüpft, sondern lediglich auf die dafür verwendete E-Mail-Adresse registriert.
Ein Unternehmens- oder Bildungseinrichtungskonto wird von der LMU bereitgestellt und ist mit Ihrem LMU-Benutzerprofil verknüpft. Sie können bei diesem Konto nicht selbstständig Lizenzen erwerben und das Konto nur mit für die LMU lizensierten Adobe-Produkten nutzen.

Welches Kennwort benötige ich für die Verwendung meiner LMU-AdobeID?

Das Kennwort Ihrer LMU-Benutzerkennung ist gleichzeitig Ihr Kennwort für Ihre LMU-AdobeID. Sie können sich mit diesem Kennwort mit Ihrer LMU-AdobeID bei den Adobe-Diensten und Programmen anmelden.

Wie kann ich das Kennwort für meine LMU-AdobeID zurücksetzen?

Ihre LMU-AdobeID hat kein eigenes Kennwort, sondern verwendet dasselbe Kennwort wie Ihre LMU-Benutzerkennung. Infos zur Zurücksetzen Ihres LMU-Kennworts finden Sie hier:
https://www.it-servicedesk.uni-muenchen.de/faq/index.html#:~:text=Melden%20Sie%20
sich%20im%20LMU,definieren%20Sie%20ein%20neues%20Passwort. nach oben

Ist bei der LMU-AdobeID Cloudspeicherplatz enthalten?

Nein, Ihrer LMU-AdobeID ist standardmäßig kein Adobe-Cloudspeicher zugewiesen. Cloudspeicherplatz ist nur in den personengebundenen Produkten Adobe Creative Cloud und Adobe Acrobat Pro DC enthalten. Diese können an der LMU nur von Beschäftigten lizensiert werden.

Darf ich mit meiner personengebundenen Lizenz Daten in der Adobe-Cloud speichern?

Das Speichern von dienstlichen Daten in der Adobe-Cloud ist nicht erlaubt. Nutzen Sie zum Speichern Ihrer Daten stets die von der LMU oder LRZ bereitgestellten Speicherlösungen (Homelaufwerk, LRZ Sync&Share u.W.) oder verwenden Sie lokale Speichermedien.

Wo kann ich die Angaben in meiner LMU-AdobeID ansehen und ändern?

Melden Sie sich hierzu bei Adobe unter folgender Adresse an. Dort können Sie Angaben in Ihrem Adobe-Benutzerkonto einsehen und gegebenenfalls ändern:
https://account.adobe.com/profile 

Wie kann ich meine LMU-AdobeID löschen lassen?

Sie können Ihre LMU-AdobeID löschen, um die Verbindung zum Adobe Cloud Products System zu trennen. Die Löschung können Sie im LMU-Benutzerkonto auf der Seite der LMU-AdobeID vornehmen: https://www.portal.uni-muenchen.de/benutzerkonto/index.html#!/adobe 

Was passiert, wenn ich meine LMU-AdobeID lösche?

Durch die Löschung Ihrer LMU-AdobeID können Sie die bereitgestellten Lizenzen, Programme und Dienste des Adobe-ETLA-Rahmenvertrags nicht weiter verwenden. Ihr LMU-AdobeID-Konto wird damit gelöscht. Daten und Dateien, die Sie mit den Programmen und Diensten in dem personengebundenen Adobe-Cloudspeicher gespeichert haben, werden dabei ebenfalls gelöscht. Personengebundene Lizenzen werden Ihnen durch die Löschung entzogen.

Was passiert mit meiner personengebundenen gemieteten Produktlizenz (Adobe CC, Acrobat Pro), wenn ich meine LMU-AdobeID lösche?

Personengebundene Lizenzen, die Ihrer LMU-AdobeID zugeordnet sind, werden Ihnen durch die Löschung entzogen und einem allgemeinen Lizenzpool zugewiesen, der von der Zentralen Universitätsverwaltung der LMU verwaltet wird. Die Produktlizenz muss auch nach Lizenzentzug weiter von Ihrer Einrichtung bis zum Ende des ETLA-Rahmenvertrags bezahlt werden, kann in diesem Zeitraum aber Ihnen oder einem anderen Nutzer Ihrer Einrichtung wieder zugewiesen werden.
Für eine erneute Lizenzzuweisung müssen Sie sich nach der Wiederherstellung oder Neuerstellung Ihrer LMU-AdobeID an Referat VI.1 (EDV-Beschaffungen) wenden. Geben Sie hierbei die Bestellnummer Ihrer Lizenz sowie Ihre LMU-AdobeID an.

Kann ich meine LMU-AdobeID nach der Löschung wiederherstellen?

Innerhalb von 14 Tagen nach der Löschung Ihrer LMU-AdobeID haben Sie die Möglichkeit, diese durch eine erneute Freischaltung Ihrer LMU-Benutzerkennung wiederherzustellen. Durch die erneute Freischaltung werden Ihre gelöschte LMU-AdobeID und die damit verbundenen Clouddaten wiederhergestellt.
Nach Ablauf von 14 Tagen nach der Löschung Ihrer LMU-AdobeID werden Ihre Daten endgültig gelöscht. Durch eine erneute Freischaltung Ihrer LMU-Benutzerkennung nach 14 Tagen und der damit endgültigen Löschung wird für Sie eine neue LMU-AdobeID erstellt.

Was passiert mit meiner LMU-AdobeID, wenn ich die LMU verlasse?

Wenn Sie die LMU verlassen, werden Ihre LMU-AdobeID und die damit verbundenen Clouddaten zum Zeitpunkt Ihres Ausscheidens gelöscht.
Nach Ablauf von 14 Tagen werden Ihre LMU-AdobeID und alle dazugehörigen Daten in der Adobe-Cloud endgültig gelöscht.

Kann ich nach einer endgültigen Löschung eine neue LMU-AdobeID erstellen?

Sie können sich eine neue LMU-AdobeID erstellen lassen, auch wenn Sie eine vorherige LMU-AdobeID endgültig haben löschen lassen. Daten, die Sie zuvor in der Adobe-Cloud gespeichert hatten und endgültig gelöscht wurden, können nicht wiederhergestellt werden.

Stand: 16.10.2020